Eltern - Kind Beratung

Wollen Sie Ihr Kind bei Lern- und Verhaltensschwierigkeiten verstehen

und es aus Sicht der Eltern bestmöglich in seiner Persönlichkeit unterstützen und fördern?


Dann holen Sie sich die Antworten in einer Eltern-Kind Beratung!


Eine Eltern- Kind Beratung gibt anhand eines pädagogischen Tests, einer Fehleranalyse, sowie einer Potentialanalyse wichtige Informationen über die Persönlichkeit des Kindes.

 

Anhand von einer umfassenden Überprüfung, können bei einem Kind Ursachen einer Legasthenie erkannt werden. Mit dem Wissen der Testergebnisse können Kinder gezielt in den  Bereichen der Aufmerksamkeit, der Wahrnehmung sowie im Symptombereich (Rechtschreib- Leseproblematik) gefördert werden.

 

Die Anleitung, wie die konkrete Vorgehensweise der gezielten Förderung beim Kind sein soll, wird den Eltern anhand von  Beispielen im Elterngespräch gezeigt.


Die Potentialanalyse, ein sehr wichtiger Bestandteil der Beratung, zeigt den Eltern exakt auf, wer Ihr Kind ist, welche Fähigkeiten und Talente es hat und welche Bereiche der Persönlichkeit gezielt gefördert werden dürfen, um eine ganzheitliche Persönlichkeitsentwicklung zu erreichen.

 

Egal, ob es sich um ein Verstands- Gefühls- oder praktisch veranlagtes Kind handelt, Eltern können mit dem neuen  Wissen, Ihr Kind nun optimal beim Lernen, sowie im Alltag unterstützen und fördern.

 

Daher ist eine ganzheitliche Beratung unumgänglich, wenn es um das Wohlbefinden und der ganzheitlichen Entwicklung des Kindes geht.



Ablauf einer Eltern - Kind Beratung

 

1. Telefonisches Vorgespräch mit den Eltern

2. Kennenlernen des Kindes;

    Überprüfung der Kenntnisse mithilfe eines pädagogisch anerkannten AFS -Tests

    und einer Fehleranalyse;

    Dauer: ca. 1 - 1,5 Stunden)

    Erstellung einer Potentialanalyse für das Abschlussgespräch; 

 

3. Abschlussgespräch mit Eltern:

    Anhand der Ergebnisse wird ein umfassendes Beratungsgespräch mit den Eltern

    geführt und ein an den individuellen Bedürfnissen des Kindes

    ausgerichteten Trainingsplan vorgestellt.

    Dauer: ca. 1 - 1,5 Stunden

 

Das Konzept bietet mit Hilfe der Testergebnisse und der Potentialanalyse eine optimale Lösung,

das Kind in seiner ganzen Persönlichkeit zu verstehen und es gezielt zu fördern.


Nutzen

  • Gezielte Förderung der Lese- und Rechtschreibkompetenz durch Schulung der Wahrnehmung, der Aufmerksamkeit und Erarbeiten von Lernstrategien, nach einer ausführlichen Beratung.
  • Steigerung und Entwicklung des Selbstwertgefühls und Selbstvertrauens eines Kindes, durch das Hervorheben der Stärken.
  • Durch tägliche, gezielte Übungseinheiten kann eine stetige Verbesserung der Thematik erzielt und eine harmonische        Eltern – Kind – Beziehung aufgebaut werden.
  • Möglichkeit eines wöchentlichen, gezielten Legasthenietrainings zu besuchen.
  • Das Konzept bietet mit Hilfe des Eltern-Kind Gesprächs, der AFS-Testergebnisse und der Potentialanalyse eine optimale Unterstützung für Eltern, das Kind in seiner ganzen Persönlichkeit zu verstehen und es gezielt zu fördern.
  • Auf Wunsch werden Familien und Ihre Kinder im Anschluss der Beratung auch durch ein Coaching, bzw. einer gezielten Förderung begleitet. Somit kann eine kontinuierliche Analyse des Leistungsstandes gemacht und Lösungswege für das gezielte Training erarbeitet werden.

Ihre Investition:  150,- €

 


Beratung:

Rosalinde Skowanek

Lerntherapeutin, Legasthenie-Trainerin