Stress? Immer wiederkehrende körperliche und emotionale Themen?

 

Zentrierung und Entstressung des Körpers kann die Lösung sein!

 

Und das in jedem Lebensalter! 

 


Folgende Themen können ein Hinweis auf Stress  in Ihrem Körper sein, der auf die frühkindliche Entwicklung zurückzuführen ist:

 

- Ängste, Gleichgewichtsproblematiken   

- Licht- Geräusch- und Berührungsempfindlichkeit;

- Ein- und Durchschlafprobleme;

- nächtliches Zähneknirschen, Stimmungsschwankungen;

- Schulter- und Nackenverspannungen, Gelenkprobleme;

Rückenschmerzen, Kopfschmerzen; Knieschmerzen;

- Unruhe, Thema mit Veränderungen;

- fehlende, aufrechte Körperhaltung/schiefer Gang; 

-  Löcher im Socken am großen Zeh, Halux Valgus;

-  Einlagen im Schuh, Zehenspitzengang;

- Konzentrationsprobleme/Merkfähigkeit, Hyperaktivität;

- verkrampfte Stifthaltung; Legasthenie und Matheprobleme;

- Schwierigkeiten mit der Rechts/Linksunterscheidung; 

- Ängstlich nach Unfall, Schleudertrauma, Sturz;

- ... und vieles mehr...

 



Reflextherapie - Wieso?

  • Die frühkindliche Entwicklung ist maßgeblich für die motorische, neuronale, sensorische und emotionale Reifung des menschlichen Gehirns.
  • Durch die frühkindlichen Bewegungsmuster wird das Gehirn verknüpft, sodass eine Zentrierung stattfindet.
  • Die frühkindliche Entwicklung ist die Basis für Haltung, Bewegung, Muskeltonus, körperliches, mentales  und seelisches Gleichgewicht.
  • Durch nicht zentrierte und entstresste Reflexe eignet sich der Mensch im Laufe des Lebens bestimmte Bewegungsmuster zur Kompensation an. Solche Bewegungsmuster können zu immer wiederkehrenden Verspannungen und Fehlhaltungen führen.
  • Eine fehlende oder unvollständige Verknüpfung unseres Nervensystems führt auf Dauer zu Haltungsproblemen, Bewegungseinschränkungen, körperlichen Beschwerden sowie darüber hinaus zu organischen und emotionalen, seelischen Problemen.
  • Bei der Reflextherapie geht es um das Lösen der Kompensationsmuster, damit der Körper in seine ursprüngliche Zentrierung kommt und Leichtigkeit und Wohlbefinden eintreten kann.

Ihr Nutzen:

  • Stressreduktion an der Basis herstellen
  • natürliche Bewegungsmuster durch die Zentrierung erhalten
  • Mobilität verbessern
  • Muskuläre Verspannungen und körperliche Fehlbelastungen beseitigen
  • Wohlbefinden durch einen zentrierten Körper erfahren
  • Emotionales Gleichgewicht erleben

Nach dem KinFlex® Kurzzeitcoaching arbeite ich bei Bedarf an den Themen hinter den Reflexen, wie auch an allen Themen die den Alltag erschweren können. Die Bandbreite der Themen ist groß...Stress, Ängste, Kummer, Sorgen, Trauer ,innere Unruhe, Beziehungsprobleme, Einsamkeit, emotionale Themen, Körperliche - immer wieder kehrende Themen, Antriebslosigkeit, Schmerzen, und vieles mehr...

Alles, was wir je erlebt, gefühlt oder gesehen haben, speichert unser Unterbewusstsein. Mithilfe verschiedener Techniken ist es mir über den kinesiologischen Muskeltest möglich das Unterbewusstsein zu befragen, wo die Ursache des aktuellen Themas zu finden ist. Diese Themen können im Unterbewusstsein als eingeschlossenen Emotionen oder Glaubenssätze durch unschöne Erfahrungen gespeichert sein. 

Durch das Erkennen und Auflösen der Ursache kann Leichtigkeit und Lebensqualität wieder einkehren.


Auf die nachfolgenden Hinweise wird ausdrücklich hinweisen!!!
Die angebotenen Dienstleistungen sind keine Behandlung im medizinischen oder naturheilkundlichen Sinne.

Das Angebot dient ausschließlich der Prävention, der Gesundheitsförderung und der persönlichen Entwicklung.