Was wäre wenn,...

man alle Probleme und Herausforderungen wegpusten könnte?


 

 

Manchmal steht die ganze Welt plötzlich auf den Kopf!

 

Was wäre, wenn... die Reflextherapie Ihr Kind und Ihre Familie auf dem Weg zu mehr Leichtigkeit unterstützen könnte? 

 

 

 

 

 


Was ist Reflextherapie ?

 

Die Reflextherapie ist eine ganzheitliche Methode,

die am Fundament der Entwicklung ansetzt und 

frühkindliche Reflexe auf körperlicher und emotionaler Ebene sanft, effektiv und schnell entstresst und zentriert, damit Potentialentfaltung 

und spürbare Leichtigkeit im Alltag erlangt werden kann. 

"Ein Leben in Gleichgewicht"

 


 

Die Reflextherapie  könnte der wichtigste und wertvollste Ansatz, wenn Themen wie, Lern- und Verhaltensauffälligkeiten, Ängste, Trauer, Konzentration, Einnässen, Sprachschwierigkeiten, motorische Auffälligkeiten, etc. den Alltag belasten, sein.

Daher ist eine Überprüfung der frühkindlichen Reflexe auf Stress absolut zu empfehlen, um für das Kind den richtigen Therapieansatz zu wählen. Wenn Stress im System ist, ist die Reflextherapie der wertvollste Beitrag zur Unterstützung einer gesunden Basis, zur gesunden Persönlichkeitsentwicklung und zu mehr Wohlbefinden

vom Baby bis zum Erwachsenen!

 



 

Mögliche Anzeichen, die Sie bei Ihrem Kind feststellen können, wenn Reflexe nicht zentriert sind:

 

 

Mein Kind ...

unruhig, oftmals wütend, zappelig

unkonzentriert, leicht abgelenkt, hochsensibel

provoziert, flippt ständig aus, streitsuchend; 

Themen wie: Bettnässen, Zähneknirschen, Reiseübelkeit, Nägelkauen, Schlafschwierigkeiten, Asthma, Allergien, Infektanfälligkeit, Ticks oder Neigung zu ständig wiederholenden Verhaltensmustern gehören immer wieder zum Alltag;

 


 

Mein Kind ...

ängstlich, still, emotional verschlossen,  meidet Menschenmengen

geräuschempfindlich, lichtempfindlich, berührungsempfindlich

kein Selbstvertrauen, geringes Selbstwertgefühl

Themen wie: Schwimmen und Radfahren zu erlernen oder einen Ball zu fangen sind große Herausforderungen

 


Schulische Probleme...

Konzentration und Merkfähigkeit

Lese- Rechtschreibschreibschwäche(Legasthenie)

Matheprobleme(Dyskalkulie), Lernen allgemein

Prüfungsangst, Ängste in Bezug auf Schule und Mitschüler, Schulunlust

schnelles Ermüden beim Schreiben, langsame Arbeitsweise

unwillkürliche Zungen- und Mundbewegungen beim Malen und Schreiben/unleserliches Schriftbild

Sprachentwicklungsverzögerung, undeutliches Sprechen

fehlende Ordnungsfähigkeit

vergesslich, verträumt oder unorganisiert

          


Motorische Themen in der Fein- und Grobmotorik...

Unsicherheiten in der Körperkoordination

Gleichgewichtsprobleme

verkrampfte Stifthaltung

fehlende aufrechte Körperhaltung beim Sitzen

mehr auf den Tisch „liegen“, statt "sitzen", schiefe Kopfhaltung, Nackenverspannung

Zehenspitzengang, Zahnspange aufgrund Zahnfehlstellungen,...uvm.

Ball fangen, Rad fahren, Fokussieren sind Themen.


Mögliche Ursachen: Frühkindliche Entwicklung

vorgeburtliche Stress-Situationen wie z.B.: Unfälle, Infektionen, emotionaler Stress, Bewegungsmangel, Stress allgemein,

Gründe während der Geburt: Kaiserschnitt, Frühgeburt oder Saugglocken-/ Zangengeburt, verlängerte Geburt, etc.,

Kleinkindphase: Überreizung, Bewegungsmangel, etc.;

spätere, prägende Erfahrungen jeglicher Art können auch dafür verantwortlich sein, dass ein Reflex, der schon integriert war, wie eine Sicherung wieder „rausfliegt”.


Restaktive Reflexe - Wie ist das möglich?

Reflexe, die nach dem Aufrichtungsprozess noch Restmuskelreaktionen zeigen, sind noch aktiv im Körper. Sie sind nicht zentriert und verursachen Stress. Diese Restmuskelreaktionen können jederzeit und mit jeder Bewegung ausgelöst werden. 

KinFlex® schafft Leichtigkeit vom Schreibaby bis zum Erwachsenen.

Durch die Entstressung und Zentrierung der Reflexe, bekommt das Gehirn die Rückmeldung das der Aufrichtungsprozess nun endlich abgeschlossen ist. So kann Entwicklung störungsfrei stattfinden und Ihr Kind hat die Kraft sich nun auf das Wesentliche zu konzentrieren und gesund aufzuwachsen.


Neuromotorische Reife und eine stressfreie Basis ist der Grundstein

für eine gesunde Entwicklung! 


Ablauf - KinFlex® Reflextherapie & ganzheitliches Coaching 

  • Kostenfreies, unverbindliches persönliches Erstgespräch (telefonisch auch machbar).
  • Ein individueller Fragebogen wird gemeinsam besprochen.
  • Der Ablauf der Therapie ist individuell und richtet sich nach der Anzahl der aktiven Reflexen im Körper des Kindes.
  • Der erste Termin ist für die Mutter vorgesehen(Entstressung und Zentrierung der ersten 3 Reflexe).
  • Nach dem ersten Termin werden die Reflexe des Kindes bearbeitet. 
  • In der Regel sind es max. 4 - 5 Sitzungen + ein Kontrolltermin.                                                                                                       
  • Durch kinesiologische Korrekturen, aktive, passive und isometrische Bewegungen in Kombination mit einer bilateralen Hemisphärenmusik wird die Integration der noch aktiven Reflexe ermöglicht.
  • KinFlex® betrachtet das Kind ganzheitlich und vereint Kinesiologie, Wahrnehmungsübungen, visuell-auditiv-kinästhetische Koordination und Bewegungsübungen bei der Zentrierung.
  • Nach der KinFlex® Therapie geht es mit der V.E.N.U.S®  Methode weiter, um auch die Themen hinter den Reflexen zu bearbeiten und den Ursprung zu harmonisieren. 
  • Das Mama Coaching ist nach der KinFlex® Therapie nur zu empfehlen - "Geht es Mutter gut, geht es dem Kind gut" 
  • Eine spannende Reise, die viel Veränderung bringen kann. Kindergarten, Schule, Familienleben darf leicht sein.

„Das Gehirn ist nicht nur ein Gefäß, das gefüllt werden muss, sondern ein Feuer, das gezündet werden will.“
Plutarch (griechischer Schriftsteller)


Auf die nachfolgenden Hinweise wird ausdrücklich hinweisen!!!
Die angebotenen Dienstleistungen sind keine Behandlung im medizinischen oder naturheilkundlichen Sinne.

Das Angebot dient ausschließlich der Prävention, der Gesundheitsförderung und der persönlichen Entwicklung.