Wirbelsäulen- und Gelenkaufrichtung

Diese Methode ist eine sanfte, effektive Wirbelsäulen- und Gelenkanwendung, die jede Person an einem anderen Menschen aber auch an Tieren, sowie an sich selbst durchführen kann.

 

Mit wenigen Fingergriffen und Bewegungen können alle Wirbel und Gelenke wieder in ihre ursprüngliche Form gebracht werden. Das einzige Hilfsmittel das wir bei dieser Technik benötigen, sind unsere Hände.

 

Grundsätzlich kann hinter jedem Symptom wie z.B. Rückenschmerzen, Bandscheibenbeschwerden, Kopfschmerzen (Migräne), Atemnot, … ein verschobener Wirbel stehen. Wird die Energiezufuhr durch einen Wirbel tatsächlich blockiert, so kann dieser mit der Wirbelsäulenaufrichtung wieder in seine richtige Position gebracht werden. Auch die Gelenke und Beinlängendifferenzen können auf einfachste Art wieder gerichtet bzw. ausgeglichen werden.

Hüft-, Knie- und Gelenksbeschwerden, werden somit durch eine sanfte Drehbewegung gelindert.

Der Körper wird wieder in seine Ganzheit gebracht.

 

Bei diesem Workshop lernen und üben wir, wie absolut einfach es ist, die Gelenke,

die Halswirbel und die Wirbelsäule wieder aufzurichten und die Beinlängendifferenz auszugleichen.

 

Ihre Familie, Freunde, Arbeitskollegen…, sind Ihnen schon jetzt dankbar, wenn Sie ihnen bei einem Hexenschuss oder

den oben genannten Symptomen helfen können.

 

Vorkenntnisse für diesen Workshop sind nicht erforderlich.

Jeder Teilnehmer erhält eine ausführliche Schulungsmappe mit vielen detaillierten Bildern und ein Zertifikat.


Ihr Nutzen:

 

  • Sie können durch diese erfolgreiche Methode anderen Menschen, Tieren und sich selbst, wirkungsvoll helfen.
  • Diese Methode enthält keine schädlichen Nebenwirkungen.
  • Keine Vorkenntnisse erforderlich.
  • Durch die Schulungsmappe mit vielen detaillierten Bildern, können Sie jeden einzelnen Ablauf nachvollziehen.
  • Sie erhalten ein Zertifikat für die Teilnahme.

Dauer: 9 - 16 Uhr (inkl. Mittagspause u. kleinere Pausen

 

Ihre Investition:  170,- €

 

Für diesen Workshop gibt es momentan keinen festen Termin!

Sollten Sie Interesse an diesem Workshop haben, dann geben Sie uns einfach über das Kontaktformular Bescheid.

Wenn wir mindestens 3 - 4 Teilnehmer haben, finden wir zusammen einen zeitnahen Termin für diesen Workshop.



Trainer:

Wolfgang Drescher